Gruetzner – Automatische Schmiersysteme seit 1993

Seit 1993 sind wir Spezialist für automatische Schmiersysteme. Unsere flexiblen und anwenderfreundlichen Schmierlösungen werden in nahezu allen Bereichen der Instandhaltung in jeder Branche weltweit eingesetzt.

Unsere Produkte

Sololube

Sololube ist ein zu­ver­lässiger und einfach zu be­die­nender Schmier­stoff­geber mit elektro­mech­anischem Antrieb.

Mit seiner präzisen Förder­technik eignet sich Sololube gleicher­maßen zur auto­matischen Schmierung von Wälz- und Gleit­lagern, Zahn­stangen, offenen Getrieben oder Ketten.

Mehr erfahren

Lub5

Lub5 ist ein elektro­mech­anischer Schmier­stoff­geber für die Schmierung einzelner Schmier­­stellen mit Öl oder Fett, der bis zu 5 mal wiederbefüllt werden kann.

Der Schmierstoffgeber ist für autarken Betrieb konzipiert, da die Energieversorgung durch ein Batteriepack erfolgt.

Mehr erfahren

Lubricus

Das Lubricus Schmier­system kann sowohl Einzel­schmier­punkte als auch mehrere ver­schiedene Schmier­stellen auto­matisch mit Schmier­stoff versorgen – ent­weder autark im Batterie­betrieb oder über eine externe Spannungs­versorgung.

Mehr erfahren

Zubehör

In unserem umfangreichen Zubehörsortiment finden Sie alles, was Sie zu Installation und Betrieb unserer Schmiersysteme benötigen – und außerdem viele weitere Artikel rund um maschinelle Instandhaltung.

Mehr erfahren

Wir stellen aus

Katalog

Unseren Katalog finden Sie – neben zahlreichen Informationen wie Bedienungsanleitungen, Datenblättern und 3D-Zeichnungen – in unserem umfangreichen Downloadbereich.

Zum Downloadbereich

Warum automatisch schmieren?

Eine kontinuierliche Schmierstoffabgabe mit automatischen Schmierstoffgebern verhindert wirksam die bei Handschmierung oft auftretende Mangel- oder Überschmierung.

Ihr Nutzen bei automatischer Schmierung

Schmierstoffspender ersetzen die aufwändige Nachschmierung von Hand. Das bringt nicht nur Zeitersparnis, sondern verhindert auch Mangel- oder Überschmierung. Die Kosten können so effektiv reduziert werden.

Höhere Wirtschaftlichkeit:
■ Zeitersparnis und höhere Arbeitssicherheit dank geringerem Wartungsaufwand
■ Höhere Lebensdauer der Maschinen

Manuelle Schmierung entfällt
■ Schwer zugängliche Schmierstellen sind dauerhaft versorgt
■ Weniger Schmierstoffverbrauch

Keine Mangel- oder Überschmierung von Bauteilen
■ Geringerer Verschleiß
■ Weniger Maschinenstillstand
■ Höhere Anlagenverfügbarkeit
■ Reduzierung der Energiekosten

Geschlossenes, staub- und wasserdichtes System
■ Keine Verwechslung von Schmierstoffen
■ Geringeres Verunreinigungsrisiko
■ Keine Verschmutzung der Schmierstelle